HomeTourismus

Tourismus im Naturschutzzentrum

Im Rahmen eines Geschäftsbesorgungsvertrages des Landkreises Görlitz und in Zusammenarbeit mit den Städten, Gemeinden und ehrenamtlichen Wegewarten ist das Naturschutzzentrum verantwortlich für die Kennzeichnung von touristischen Wegen, der Kontrolle von Markierungen, deren Instandsetzung sowie Erneuerung im südlichen Landkreis.

 

Das Naturschutzzentrum begleitet die ehrenamtlichen Ortswegewarte in ihrer Arbeit. Wir koordinieren die Kommunikation der Ortswegewarte sowie der Wegewarte benachbarter Landkreise und der Akteure in Tschechien zu den überregionalen Wander- und Radwegen.

 

Die Dokumentation der kartographischen Darstellung aller touristischen Wege als auch die Standorte von Wegweisern und Infotafeln erfolgt in topographischen Karten im Maßstab 1:10.000 sowie im digitalen Kataster des Landkreises Görlitz.

 

Letztes Update: 30.07.2015.  |  Seite drucken