AG "Natur" im Schuljahr 2017/2018

Unsere Arbeitsgemeinschaft "Junge Naturschützer" trifft sich im Rahmen des Ganztagsangebotes jeweils wöchentlich einmal in Grundschule Olbersdorf, der Grundschule Bertsdorf-Hörnitz, der Lessinggrundschule Zittau und der Pestalozzi-Grundschule Großschönau.

Mit Anregungen aus der "Umweltbildungskonzeption" beschäftigen sich die Kinder und setzen gemeinsam mit unseren Mitarbeitern theoretische Umweltkenntnisse in die Praxis um.

 

Öffnet einen internen Link im aktuellen FensterGrundschule Olbersdorf

  

Öffnet einen internen Link im aktuellen FensterLessinggrundschule Zittau


Öffnet einen internen Link im aktuellen FensterGrundschule Bertsdorf-Hörnitz


Öffnet einen internen Link im aktuellen FensterPestalozzi-Grundschule Großschönau

 

 

 

Aktivitäten der Arbeitsgemeinschaften "Wir tun was"

Die vom Naturschutzzentrum betreuten Arbeitsgemeinschaften „Natur“ an zwei Grundschulen im Schuljahr 2014/2015 beteiligten sich aktiv am Projekt


„Wir tun was für den Artenschutz“.


In vielen AG-Stunden legten die Kinder Lesestein- und Totholzhaufen an, halfen nach ihren Möglichkeiten beim Amphibienzaunbau, kontrollierten, ob die Amphibien gut an ihrem Laichgewässer angekommen sind und starteten mehrere Müllsammelaktionen.

 

Das alles wurde dokumentiert und bei der Festveranstaltung des Projektes am 30.04.2015 im Naturparkhaus Zittauer Gebirge präsentiert,

 

Große Müllsammelaktion

Große Müllsammelaktion der Arbeitsgemeinschaft „Junge Naturschutzhelfer“ der Grundschule Olbersdorf


Am 30. März 2010 begann alles mit einer ganz normalen AG-Stunde. Die Schüler waren am Teich beim Olbersdorfer Bad und beobachteten Frösche und Kröten. Allen viel beim Spaziergang um den Teich auf, dass Unmengen von Müll herumlagen. Gleich wollten sich die AG-Mitglieder daran machen und diesen Unrat einsammeln. Aber aus hygienischen Gründen war das an diesem Tag nicht möglich. Deshalb vertagten wir diese Aktion auf die nächste AG-Stunde nach den Ferien.

Am 13.04.2010 war es dann so weit. Ausgerüstet mit Handschuhen und einem großen Müllsack ging die Aktion los. Die Kinder sammelten alles rund um den Teich auf.

Was da alles rum lag! ...Flaschen, Beutel, Papier... auch im Wasser

Alle waren froh, als es geschafft war und natürlich auch stolz darauf, dass es nun um den Teich wieder sauber ist.
Es bleibt nur zu wünschen, dass alle Spaziergänger in Zukunft ihren Müll in die dafür vorgesehenen Behälter geben!

 


...Papier...
...Papier...
...Flaschen...
Flaschen...
...Plastik...
...Plastik...
...Beutel...
...Beutel...
...endlich geschafft !
...endlich geschaft!
Letztes Update: 10.08.2018.