Naturlehrpfad "Rotstein"

Zugehörig zum Rotstein sind die beiden Landschaftsschutzgebiete "Hengstberg" und "Georgenberg" zu nennen. Der Rotstein ist mit seinen 530 verschiedenen Blüten- und höheren Sporenpflanzen der artenreichste Berg der Oberlausitz. Zu erreichen ist der Lehrpfad von der Bahnhaltestelle Zoblitz aus. Haltemöglichkeiten für PKW sind dort vorhanden. Der Pfad erstreckt sich von der Bahnhaltestelle und zurück auf über 14 km Wanderweg.

 

Der Rotstein
Der Rotstein
Letztes Update: 27.10.2009.