Landschaftspflege durch das NSZ

Die Naturschutzzentrum „Zittauer Gebirge“ gemeinnützige GmbH betreut im Rahmen der Landschaftspflege ca 31 ha Wiesenbiotope auf 60 Einzelstandorten. Zielstellung ist der Erhalt der Artenreichen Elemente der Kulturlandschaft als Lebensräume gefährdeter Arten.

 

gefördert durch:

 

 

Projekt Biotopsanierung durch Mahd der Wiese Charlottenruh Hainewalde 2018/2019

 

Die Feuchtwiese Charlottenruh Hainewalde wurde jahrelang nicht mehr gemäht. Geschützte Pflanzenarten gingen zurück und drohten zu verschwinden. Mit der Biotopsanierung durch Mahd in 2018 und 2019 wird die Verbuschung und Verschilfung zurückgedrängt.

Bei der Mahd wird auf den Erhalt von Strukturreichtum (ungemähte Inseln und Randbereiche) geachtet, um den Lebensraum für Wiesenbrüter mit zu sichern.

 

gefördert durch:

 

 

Sanierter Teilbereich der Feuchtwiese Charlottenruh nach der Mahd 2018
Sanierter Teilbereich der Feuchtwiese Charlottenruh nach der Mahd 2018
Letztes Update: 12.09.2018.